BLOGGER TEMPLATES AND TWITTER BACKGROUNDS

16 Mai 2010

Mein Blog.,,

soll weder ein reiner Fashion Outfit noch ein Gefühlsgeschwafel Blog für euch sein.

Also bin ich wieder bei dem Thema Gefühle. Betrifft ja (nehme ich zumindest an) Die meisten in unseren Alter.

Manchmal kommt alles ganz anders als man es sich wirklich wünscht. Ich hab ein Problem. Mein Exfreund belastet mich noch sehr. Aber es gibt eine Person, die ich wie ich es bezeichne schon Ewigkeiten kenne. (So kommt es mir vor, auch wenns in wirklichkeit vll kanpp ein Jahr ist) Ich weis das er auf mich steht. Eine Freundin war mit einem Schulkameraden von mir zusammen. Daher kenne ich ihn und seinen Kumpel auch. Seitdem die Beziehung der beiden auseinander gegangen ist machen wir meistens zu 4. etwas. In letzter Zeit treffen wir 4 uns immer am Freitag, gehen zusammen weg. Wir haben uns schon ein paar mal geküsst, was meistens dann war wenn wir etwas getrunken haben. Sein Kumpel ist ein Beziehungszerstörer, hört sich affig an, ist aber schon. Er hat selbst keine Freundin, sagt auch immer, er wolle eh nichts festes. Ist aber dann auf meine Freundin und mich immer "eifersüchtig" wenn wir jemanden kennenlernen. Okay gut das ist auch nicht das wahre Problem. (schildert nur die ganze geschichte)
Dieses Wochenende war alles anders. Wir 4 haben uns am Freitag und Samstag gesehen. Heute haben ich und meine Freundin ein Doubledate gemacht, bei mir daheim. Wir haben uns den Film Disturbia angeschaut. Na klar bin ich neben ihm gesessen. er hat gleich den Arm um mich gelegt. Ich fands schön, konnte ihn aber nicht küssen. Des war auch der erste Abend, an dem wir ohne den "Beziehungszerstörer" waren. Es war schön, aber irgendwas hat gefehlt. Ich bin dann immer dagelegen und hab mich gedacht, was machst du jetzt? Willst du ihn? kommst du mit ihm klar? Ist er DER richtige?
Er ist ein ganz anderer Typ als mein Exfreund. Ich könnte 10000 Sachen aufzählen. Am Samstag hatten wir auch ein ernstes Gespräch. Wir waren auch noch einigermaßen nüchtern. Ich hab gesagt ich bin Beziehungsunfähig. (so komm ich mir im moment wirklich auch vor) Ihm hat das sehr sehr gestört.

Im Endeffekt weis ich einfach nicht mehr was ich denn überhaupt noch machen soll. Ich kann mir über meine Gefühle nicht klar werden. Ich wollte schon das er bleibt. Er sollte nicht gehen (ging aber eh nicht wegen der Arbeit morgen) aber irgendwo hab ich dann wieder blockiert.
Ich steh mir selbst im weg. Ich weis auch nicht. Anscheindend bin ich die, die alles so kompliziert macht...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen